Wir sind kein Verein, sondern ein kleiner privater Kreis von ehrenamtlichen Tierschutz-Helfern. Auch ohne Eintragung ins Vereinsregister wurde unsere Arbeit vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt, da wir ausschließlich den Tierschutz unterstützen und alle Einnahmen diesem Zweck zu Gute kommen.

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, hauptsächlich bei der Vermittlung von Katzen aus dem südlichen Europa zu helfen. So haben wir vor einigen Jahren den Kontakt zu einigen spanischen Tierschutzorganisationen aufgenommen, welche mit dem deutschen Verein "Tierschutzengel e.V." kooperieren, um den Tieren in Deutschland ein neues Zuhause zu schenken. Wir stellen auf unserer Seite eine Vielzahl der dortigen Notfälle vor und unterstützen somit diese Organisationen bei der Vermittlung der Tiere nach Deutschland.

Wir betreiben aber grundsätzlich eine freie Internetseite und stellen Tiere unabhängig von ihrer Herkunft vor. So können z.B. auch Privatpersonen ihre Tiere, welche situationsbedingt abgegeben werden müssen, bei uns vorstellen und so die Chance auf ein neues Zuhause erhöhen. Gerne unterstützen wir auch mit Tipps für die Vermittlung.

Einige unserer Helfer unterstützen die Tierschutzorganisationen auch aktiv bei der Vermittlung z.B. durch Vorgespräche und Platzkontrollen bei Interessenten. Oder sie übernehmen Aufgaben am Übergabeort bei den regelmäßig stattfindenden Tiertransporten an die neuen Familien. Andere Helfer wiederrum sind als Pflegestelle aktiv und nehmen vorübergehend Tiere bis zu deren endgültiger Vermittlung bei sich Zuhause auf. Auch werden notwendige Tierarztbesuche für Tiere auf den Pflegestellen durchgeführt oder Geld- und Futterspenden gesammelt.

Es sind auch einige administrative Aufgaben vorzunehmen. So müssen wir eine ordentliche Buchführung über alle Einnahmen und Ausgaben durchführen und dem Finanzamt gegenüber nachweisen. Auch muss unsere Internetseite regelmäßig aktuell gehalten werden. Es gibt zahlreiche Aufgaben, die ähnlich einem Verein, übernommen werden müssen.

So hat jeder unserer Helfer seinen Platz gefunden und unterstützt und hilft nach seinen Möglichkeiten.