Amy und Leo

Drucken
Geboren: ca. Sept. 2017
Minnie und Fussel
Dieses Tier ist bereits vermittelt !
Minnie und Fussel
Leo
Amy
Beschreibung

Allgemeines

Amy, getigert mit viel weiß und Leo, getigert mit weißen Füßen und weißer Brust, geb. 09/2017, wurden mit Ihren Geschwistern in einem katastrophalen Gesundheitszustand bei meinem Tierarzt abgegeben, obwohl Sie in einem Haushalt geboren wurden! Aussage der „Halterin“, Sie hätten Das erst seit gestern! Zufällig war ich an dem Tage anwesend und sah die 3, Sie waren mehr tot als lebendig, unterkühlt, unterernährt, total verschnupft und „Mitbewohner“ hatten Sie auch reichlich! Für 1 Katzenkind kam jede Hilfe leider zu spät ABER die Beiden haben es wirklich überlebt auch wenn Leo eine Verfärbung des Augapfels hat, was IHN keineswegs beeinträchtigt, Er kommt damit super zurecht und Folgekosten sind lt. Tierarzt auch nicht zu erwarten! Er ist eine absolute Schmusebacke, was man leider bisher nicht von Seiner Schwester sagen kann! Amy hat das Erlebte offensichtlich noch nicht überwunden, zu groß war die Angst und die Enttäuschung vom Menschen! Amy ist vorsichtig, lässt sich streicheln, ist aber immer „auf der Hut“. Liegt Sie in einer Kuschelhöhle, kann man Sie gut streicheln, dann klappt auch, ohne Panik, auf den Arm! Sie liebt Ihren Bruder abgöttisch, Er gibt Ihr Halt! Gibt es für Sie geduldige Menschen, Die Ihr alle Zeit der Welt geben und Ihr zeigen dass es auch liebe Menschen gibt? Ein ruhiger Haushalt ohne Kinder wäre in diesem Fall sinnvoll. Die Beiden werden NUR zusammen und NUR in reine Wohnungshaltung mit gesicherten Balkon abgegeben!

Beide sind kastriert, entwurmt, gechipt sowie negativ auf FIV und Leukose getestet und geimpft! Wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen.

Die Beiden freuen sich auf Ihren Besuch in 31691 Helpsen.