Thelma, geb. ca. 05/2018, kam mit ihrer Schwester ins Tierheim. Diese wurde separat adoptiert und Thelma blieb zurück. Thelma litt sehr unter dem Verlust ihrer Schwester. Inzwischen hat sie sich jedoch auch mit anderen Katzen des Tierheims angefreundet und versteht sich gut mit ihnen.

Fremden Menschen gegenüber ist Thelma anfangs vorsichtig. Wenn sie jedoch einen Bezug gefunden hat, ist sie sehr lieb und anhänglich. 

Thelma könnte in Wohnungshaltung mit Balkon vermittelt werden oder in ruhiger Lage auch mit Freigang. Eine weitere liebe Katze im Haushalt wäre sehr schön für Thelma.

Leider hat die kleine Maus unspezifische Atemschwierigkeiten. Es hört sich an wie eine verstopfte Nase. Diese sind mit den Mitteln des spanischen Tierheims medizinisch abgeklärt worden...

Der Katzenschnupfenkomplex wurde komplett untersucht und keine Erkrankung festgestellt. Eine Antibiotika-Behandlung hat leider auch nicht den erhofften Erfolg gebracht. Als weitere mögliche Ursachen kommen in Betracht: Nasenpolyp, Chronische Rhinitis oder im schlimmsten Fall auch ein Tumor. Leider kann das Tierheim die finanziellen Mittel für diese weitere Diagnostik nicht aufbringen. Der nächste Schritt wäre eine Computertomografie. Die Kosten hierfür betragen ca. 500 Euro. Anhand der Ergebnisse lässt sich dann die Diagnose einengen und es kann eine Behandlungsstrategie definiert werden.

Nach den bisherigen Untersuchungsergebnissen besteht keine Ansteckungsgefahr für andere Katzen oder Tiere und auch nicht für den Menschen. 

Wir möchten daher versuchen, Thelma in Deutschland auf einer Pflegestelle oder in einem endgültigen Zuhause die weitere Diagnostik und Behandlung zu ermöglichen. Da wir nicht wissen, welche Ursache die Erkrankung hat und wie die weitere Behandlung aussehen wird, sollten die Menschen in jedem Fall bereits Katzenerfahrung haben und auch die nötige Zeit und Geduld für die Behandlung aufbringen. Diese kann durchaus mehrere Wochen bis Monate dauern. 

Wir wünschen uns, dass wir jemanden finden, der Thelma gern helfen möchte, ein beschwerdefreies Leben zu führen. Hat Thelma bereits Ihr Herz erobert? Dann melden Sie sich bei uns.

Ansprechpartner für weitere Informationen:

Gabi Hailer
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 07236 / 932970 oder 0162 / 9013004

Weitere Bilder und ein Video von Thelma finden Sie unter dem folgenden Link:

http://katzenvermittlung-bw.de/index.php/zuhause-gesucht/weiblich-katze/thelma-detail

________________________________________________________________________________

Gern können Sie uns auch finanziell unterstützen, damit wir die weiteren Untersuchungen/Behandlung für Thelma bezahlen können. 

Die Geldspenden können auf das folgende Konto überwiesen werden. Jeder Euro hilft uns weiter. Vielen Dank. 

Kontoinhaber: Katzenvermittlung-BW

IBAN: DE 62 6619 0000 0010 3506 38

BIC: GENODE61KA1 (Volksbank Karlsruhe)

Verwendungszweck: Spende Thelma