Katzenvermittlung-BW hilft bei der Vermittlung von Katzen jeder Herkunft und Art. Bei uns steht das Tier im Vordergrund.

Katzenvermittlung Logo

Katzenvermittlung-BW

Ein privater Zusammenschluss engagierter Katzenliebhaber zur Unterstützung bei der Vermittlung von Katzen.

Wir sind keine Auffangstation oder eine Tierheim ähnliche Einrichtung.

Zum Wohle der Tiere erlauben wir keine Tiermessie ähnlichen Zustände in unseren privaten Haushalten.

Katzenvermittlung Logo 

Katzenvermittlung-BW / Wir suchen ein Zuhause / 1304

 

zuletzt aktualisiert am:  22.10.2017

   

Details zu Bella und Tommy



 

 

Name: Bella und Tommy

Rasse: EKH

Geschlecht: weiblich und männlich

Geburtsdatum: Juni 2013

Farbe: weiß getigert

Merkmale: kastriert/ entwurmt/ gechipt/ geimpft/ FIV + Leukose negativ

Kurzbeschreibung: lieb und verträglich

Aufenthaltsort: Spanien, es entstehen Ihnen keine Transportkosten

 

Kontakt: Frau Hailer 07236 7932970 oder 0162 / 9013004 g.hailer@web.de oder Frau Nägele 0157 / 88750808 nicolanaegele@googlemail.com

 

Vermittlung für die deutsche Tierschutzorganisation Tierschutzengel e.V. Näheres hierzu findet man unter www.tierschutz-engel.com.

Beschreibung

Tommy und Bella, Kater und Kätzin, ca. 2013 geboren, beide weiß und getigert, wurden im Garten eines Hauses zurückgelassen. Seit einigen Monaten leben die beiden auf einer spanischen Pflegestelle, wo sie sich gut eingelebt haben.

Tommy lässt sich gerne streicheln und scheint sich bestens an jede Umstellung anzupassen.

Bella ist etwas schüchterner, lässt sich auch streicheln aber sie bleibt dabei immer noch etwas vorsichtig fremden Menschen gegenüber. Sie braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen. Die beiden Katzen hängen sehr aneinander, deshalb wollen wir das Pärchen auch nicht trennen, sie haben doch nur noch sich beide. Leider stellte sich heraus, dass auf die arme Bella mit Schrotkugeln geschossen wurde und Eine noch im Nasenrohr steckte. Ca. 1- 2 mal im Jahr hatte sie dadurch einen Schnupfen weil die Schleimhäute gereizt wurden, mit einer Antibiotika Spritze war es aber immer schnell ausgeheilt.

Wer tut einem Tier so etwas an? Der TA in Spanien hat die Kugel in einer schwierigen OP entfernt, damit Bella mehr Vermittlungs-Chancen hat. Der Tierarzt meint, nun ist ihre Nase frei und sie kann normal atmen: damit sollten es keine weitere Entzündungen geben, vielleicht irgendwann sowas wie eine leichte Erkältung.

Beide Katzen sind ist kastriert, entwurmt, gechipt und geimpft und negativ auf FIV und Leukose getestet, wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen.

Für den Transport aus Spanien entstehen Ihnen keine Kosten.

Weitere Bilder

 

 

 

!Unterstützen Sie uns!

     

 

Hauptmenu

Startseite Wir suchen ein Zuhause Klicken + Einkaufen Spaß und Spiel Katzenlinks Katzeninformationen Gästebuch Lustiges Kontakt Wir haben ein Zuhause